Erst das schlechte, dann das gute

Auf einmal aus heiterem Himmel schreibt ER mir wieder. Und sagt noch dazu das er seine Schwester vermisst, meine ganze Art. Er würde mich gerne wiedersehen. Einfach so...

Denkt er ernstaft das dieses "einfach so" jetzt schon funktioniert?

Wo ich nicht mal im Ansatz mit dem ganzen abgeschlossen habe?

Und ich Vollidiot schreib natürlich zurück, klar gerne wann denn? Lerne ich denn nie daraus? Kaum denke ich darüber nach was ich ihm geantwortet habe würde ich es am liebsten zurück nehmen? Wieso bricht nur ein Wort oder eine Nachricht von ihm meinen ganzen Willen?

HÖR AUF SO BESCHEUERT ZU SEIN!

 

Jetzt das Gute:

ich war dieses We. bei meiner Freundin in STR. Sie ist wirklich wirklich super & ich liebe sie für ihre ganze Art. Ich hoffe wir bekommen irgendwann die Gelegenheit in der gleichen Stadt zu wohnen. Zusammen das Leben genießen zu können... Wir hätten wirklich verdammt viel Spaß.

Und wenn man im Cafe del Sol sitzt und mal kurz darüber nachdenkt was man alles hat & wie glücklich man eigentl. sein könnte vergisst man schnell die Sorgen.

 

Denn alles in allem, ist das Leben doch aufjedenfall etwas sehr schönes! <3

 

 

Was gibt es sonst?

-Ich bin auf Wohnungssuche, endlich allein leben!

-Den Schritt gewagt, eine Dauerwelle

 

29.5.11 23:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de